Menu
Menü
X

Evangelische Kirchengemeinde Laubach

Infos und Regelungen zum Gemeindeleben während „Corona“

Gott bleibt!

Gott bleibt!

Liebe Laubacherinnen und Laubacher, auch während der außergewöhnlichen Corona-Zeit ist Ihre Kirchengemeinde für Sie da. Die Stadt Laubach plant gerade ein Hilfsnetzwerk für unsere Stadt. Hier leisten auch wir als Kirchengemeinde unseren Anteil und sind an den Planungen beteiligt. Wenn Sie seelsorgerliche Unterstützung wünschen oder sich um jemanden in der Stadt konkret sorgen, sind unsere Pfarrerin Anke Stöppler sowie unser Pfarrer Jörg Niesner für Sie telefonisch oder per Email erreichbar. Bitte sprechen Sie ggf. auch auf den Anrufbeantworter. Unsere Kirche ist täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Gerne können Sie eine Kerze anzünden.

Liebe Laubacherinnen und Laubacher,

auch während der außergewöhnlichen Corona-Zeit ist Ihre Kirchengemeinde für Sie da. Die Stadt Laubach plant gerade ein Hilfsnetzwerk für unsere Stadt. Unter einer zentralen Telefonnummer und einer Emailadresse werden Hilfeersuchen aller Art entgegengenommen und koordiniert werden. Hier leisten auch wir als Kirchengemeinde unseren Anteil und sind an den Planungen beteiligt. In Kürze werden diesbezüglich weitere Details bekannt gegeben. Wenn Sie seelsorgerliche Unterstützung wünschen oder sich um jemanden in der Stadt konkret sorgen, sind unsere Pfarrerin Anke Stöppler sowie unser Pfarrer Jörg Niesner für Sie telefonisch oder per Email erreichbar (siehe unten). Bitte sprechen Sie ggf. auch auf den Anrufbeantworter. 

Unsere Kirche ist täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Gerne können Sie eine Kerze anzünden. Wenn Ihnen die Worte fehlen, stehen im Kirchenraum Tafeln mit Gebeten bereit. Bitte achten Sie beim Betreten der Kirche darauf, dass nie mehr als vier Personen gleichzeitig im Kirchenraum sein dürfen. Warten Sie ggf. einen Moment und halten Sie einen Mindestabstand von 2m zu anderen Personen ein. 

Bitte beachten Sie, dass es uns bis mindestens 30. April untersagt ist, öffentlich Gottesdienst zu feiern. In dieser Zeit entfallen weiterhin sämtliche Veranstaltungen, einschließlich Gruppen und Sitzungen unserer Kirchengemeinde. Das Gemeindehaus ist für die öffentliche Nutzung gesperrt. Wie es danach weiter geht, ist noch nicht abzusehen. Ausfallen wird jedoch definitiv auch der Gottesdienst zur Jubelkonfirmation. 

Insbesondere für das Osterfest sind wir in Überlegungen, wie wir die zentrale Botschaft unseres Glaubens, auf andere Weise verkündigen können. Hier und da wird es digitale Angebote unserer Gemeinde geben. Auf unserer Facebook-Seite „Evangelisch in Laubach“ bleiben Sie dazu auf dem Laufenden. 

Für Bestattungen werden weitere Regelungen erwartet. Bis jetzt ist klar: Diese dürfen nur direkt auf dem Friedhof/dem Ruheforst stattfinden. Trauerfeiern in der Kirche sind untersagt. Die Anzahl der Teilnehmenden wird stark begrenzt. Genauere Angaben hierzu folgen. 

In allen Fragen und Anliegen stehen Ihnen unsere Pfarrerin und unser Pfarrer gerne zur Seite:

Pfarrer Jörg Niesner                   Pfarrerin Anke Stöppler

Tel 06405/950806                     Tel 06405/5054641

Email: joerg.niesner@ekhn.de    Email: anke.stoeppler@ekhn.de


top