Menu
Menü
X

Orgelkonzertreihe

mixtur 2022 - Zeit mit der Orgel

mixtur22

mixtur22

Wir freuen uns auf drei besondere und abwechslungsreiche Konzerte im Mix mit der Orgel. Hochkarätige Künstler und Künstlerinnen verbinden ihre ganz eigenen Genres wie Sandmalen, Breakdance oder barocke Trompetenmusik mit Orgelklang. Abgeschlossen wird die kleine Reihe durch einen Drehorgel-Gottesdienst.

Wir freuen uns auf drei spannende und besondere Konzerte. Am 24. Juni (19.30 Uhr) wird Sandmalerin Anna Löper unter dem Titel  „Ich male nicht in Sand, befreie nur das Licht", faszinierende aber vergängliche Lichtkunstwerke schaffen. Musikalisch wird Jakob Friedemann Dietz an der Orgel das Konzert vervollständigen.

Am 26. Juni (19.30 Uhr) steht ein Trompetenfestival auf dem Programm. Fünf Student:innen der Trompetenklasse von Professor Reinhold Friedrich an der Hochschule für Musik Karlsruhe geben eine Barockgala zu Gehör, wobei sie von Erika Takezawa-Friedrich an der Orgel begleitet werden.

Der 9.Juli hat dann eine ungewöhnliche, aber dynamische Melange zu bieten. Bei "Classic meets Breakdance" treffen Dr. Nicole Besse(Violine), Johanna Stein (Violoncello), Anja Martine (Orgel) und die jungen Tänzer:innen des TSG Blau-Gold Gießen aufeinander.

Den Abschluss der Reihe bildet am 10.Juli, 10.30 Uhr der Gottesdienst mit dem Titel "immer die alte Leier". Hier treffen wie in alten Zeiten die Orgel und die Drehorgel wieder aufeinander. 

Die Orgelkonzertreihe „mixtur“ findet in der Evangelischen Stadtkirche Laubach statt.

Weitere Informationen beim Kultur- und Tourismusbüro Laubach unter tourist-info@laubach-online.de oder 06405 – 921 372.


top