Menu
Menü
X

Wäscheleinen-Gottesdienst

Predigt zum 1. Sonntag nach Trinitatis

Vieles öffnet sich in diesen Wochen in Bezug auf die Coronapandemie. Der Wochenspruch für die Woche fragt mich indirekt: Bin ich offen für Gott? Lass ich mich von ihm anschubsen in meinem Denken? „Wer euch hört, der hört mich; und wer euch verachtet, der verachtet mich.“ Lassen wir uns anschubsen – im Hören und im Denken. In der Stadtkirche hängt für den kommenden Sonntag wieder ein "Wäscheleinen-Gottesdienst" zum Mitnehmen.

Der ganze Text hängt in der Stadtkirche zum Mitnehmen aus. Sie finden ihn auch hier zum Download.


top