Menu
Menü
X

Mixtur - eine Woche mit der Orgel

Freuen Sie sich auf die nächste "Woche mit der Orgel" vom 22.6. bis 29.6.2017 mit Konzerten und Aktionen in bewährter Vielfalt und Qualität. Rechts finden Sie den aktuellen Flyer und weiter unten zwei Konzerttipps.

Mixtur – eine Woche mit der Orgel

Konzerttipp von Gisela Weygandt

Wie jedes Jahr gibt es auch dieses Jahr vom 22. bis 29. Juni verschiedene Konzerte mit der Orgel in Laubach. Das fängt am Donnerstag an mit dem Chor „Vorlaut“ der Friedrich-Magnus-Gesamtschule und endet mit dem Duo ZIA und dem Sprechlyriker Temye Tesfu eine Woche später.

Auf diese drei bin ich besonders neugierig. Im Internet kann man sich das Duo ZIA anhören, wie sie zusammen Orgel und Trompete spielen – ganz eigenartige Musik, eine Mischung aus europäischen und indischen Klängen. Temye Tesfu zeigt einige seiner Auftritte. Er nennt sich Sprechlyriker, er tritt bei Poetry Slams auf, aber für mich hört es sich an wie Kabarett – und ich liebe Kabarett!

Diese drei interessieren sich für Martin Luther als Komponisten, von dem es viele Lieder in unserem Gesangbuch gibt. Sie wollen uns diese Lieder näher bringen. In ihrem Programm schreiben sie, dass sie seine Weisen neu arrangiert haben. Sie werden sie auf Flügelhorn und Orgel spielen. Aber was macht Temye Tesfu dabei? Auf keinem seiner Videos habe ich ihn singen gehört, immer nur sprechen. Auf dieses Konzert bin ich auf jeden Fall sehr gespannt.

Zwischen diesen beiden Konzerten liegt eine bunte Mischung verschiedener Veranstaltungen. Schauen Sie doch mal in den Flyer. Es lohnt sich!

25 Jahre Orgelkonzerte in der Laubacher Stadtkirche!

von Anja Martine

Vor 25 Jahren fand in der Laubacher Stadtkirche zum 1. Mal eine Reihe mit Orgelkonzerten statt. Damals, noch verbunden mit dem Drehorgelfestival, hieß die Reihe „1. Orgel- und Drehorgelfestival“ in Laubach. 2011 dann  „Ohrenspeise – eine Woche mit der Queen“ und jetzt „Mixtur - eine Woche mit der Orgel“.

An vielen verschiedenen Orten waren wir, im Schlosspark, in den Kirchen der Stadtteile, der kath. Kirche und hatten auch die unterschiedlichsten Kombinationen: Orgel und Fußball, Orgel und Poetryslam und vieles mehr.

Dieses Jahr wird das Eröffnungskonzert auf den ersten Blick vielleicht unspektakulär, aber es ist besonders!

Zum ersten Mal musizieren alle hauptamtlichen Kirchenmusiker und - musikerinnen der Propstei Oberhessen zusammen. Alle DekanatskantorInnen und DekanatskirchenmusikerInnen aus der Wetterau, dem Vogelsberg, Gießen, unserer Arbeitsgemeinschaft haben sich auf dieses Projekt eingelassen. Wir singen im Chor und bringen die Orgel mit verschiedenen Instrumenten zu Gehör. 

Das hört sich einfach an, aber wir sind es gewohnt vor dem Chor zu stehen, nicht im Chor. Wir mussten lernen den Ton anzugeben und die Interpretation festzulegen. 

Jetzt übernimmt das für dieses Konzert Prof. Karl Rathgeber, er will aus all diesen Individualisten während einer Probenphase einen Chor formen. Gemeinsam zu atmen, sich auf eine Interpretation einzulassen, die vielleicht nicht die eigenen ist, einige Hürden gilt es zu überspringen. 

Mit dabei sind Propst Matthias Schmidt und unsere Propsteikantorin Marina Sagorski.

Verraten kann ich: bei der ersten Probe waren wir weit davon entfernt, bei der Zweiten wurde es schon besser….

Ob es gelingt? Wir werden alles dafür tun. 

Hören können Sie uns am 24.6.2017, um 19.30 Uhr in der Stadtkirche Laubach, der Eintritt ist frei.

top