Menu
Menü
X

Nachrichten

Konzert in der Stadtkirche
12.03.2018 ast

Doppelkonzert von amarcord begeistert

Wenn Kirche und Kommune zusammenarbeiten, können sie so große musikalische Ereignisse wie das Doppel-Konzert des weltbekannten Vokalensembles amarcord stemmen. Und wenn auch noch das gräfliche Haus die Türen von Schlosskeller und alter Schlossküche öffnet, kommt ein Ereignis heraus, das mit „Voices and Wine“ (Stimmen und Wein) nur unzureichend beschrieben ist.

Karte der Dekanats-AG Grünberg, Hungen und Kirchberg
07.03.2018 ast

Grünberg, Hungen und Kirchberg starten Fusion

Dass die drei evangelischen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg am 1. Januar 2022 zu einem Dekanat fusionieren werden, wissen die Synodalen aus den drei Dekanaten seit dem vergangenen Jahr. Bei der gemeinsamen Synodentagung am vergangenen Samstag im Kulturzentrum Großen-Buseck erfuhren sie nun, welche Schritte wann zu gehen sind, um Anfang 2022 als funktionierendes Dekanat durchzustarten.

Titelbild Weltgebetstag Surinam
27.02.2018 sko

Gottes Schöpfung ist sehr gut!

Ein Gebet wandert 24 Stunden lang um den Erdball und verbindet dabei Frauen in mehr als 120 Ländern der Welt miteinander. Das ist die Idee des Weltgebetstags, der in diesem Jahr am Freitag, den 2. März gefeiert wird. Die Liturgie für den weltumspannenden Gottesdienst kommt in diesem Jahr aus Surinam und steht unter dem Motto „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“

 

Wasser
27.12.2017 rh

Mut für Durststrecken des Lebens

Die Durststrecken des Lebens können einem Menschen so einiges abverlangen. Die Jahreslosung für 2018 schenkt für eine solche Phase ein Hoffnungsbild des Glaubens, dafür wurde ein Zitat aus der Offenbarung des Johannes gewählt: „Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ Kirchenpräsident Dr. Volker Jung erläutert diese Worte.

Stand 2017 irgendwie über allem: Martin Luther. Hier in der Herbstsynode der hessen-nassauischen Kirche
02.12.2017 vr

Kirche zwischen Pfarrstellen, Flüchtlingen, Fluglärm und Finanzen

Sie haben es geschafft: Noch vor dem ersten Advent haben die 140 Synodalen über 50 Tagesordnungspunkte auf ihrer Herbsttagung abgearbeitet. Sie dürfen nun in Ruhe das erste Lichtlein entzünden. Die Themen reichten beim Treffen in Frankfurt vom Fluglärm bis zu den Pfarrstellen. Und dann gab es auch noch einen dicken Doppelpunkt: ...

Luther-Mosaik, das aus den Fotos der Mitwirkenden zusammen gesetztwurde
08.11.2017 ste

Wie sieht das Gesicht der Reformation heute aus?

Über 100 Menschen aus Laubach und Umgebung haben sich an der Aktion „Der Reformation ein Gesicht geben“ zum Reformationsjubiläum beteiligt und sich mit ihrem Bild und einem Statement eingebracht. Stück für Stück ist die Ausstellung dazu in der Stadtkirche gewachsen. Zum Reformationstag am 31.10. wurden die Einzelbilder der Teilnehmer zu einem großen Luther-Mosaik zusammengestellt.

 

Bücher der Bibelbank Laubach
24.09.2017 ste

Die Bibel als Bank

Die erste Bibelbank Deutschlands wird am Sonntag, 1.Oktober, auf dem Kirchplatz in Laubach eingeweiht. Nach dem Erntedank-Gottesdienst, der um 10.30 Uhr beginnt, lädt die evangelische Kirchengemeinde gegen 12 Uhr zu einem Empfang an der neuen Bibelbank ein.

Schalltrichter einer Tuba
11.09.2017 ekl

Eins für die Musik

„Eins für die Musik“ - Unter diesem Motto wurde kürzlich in Laubach ein Freundeskreis für Kirchenmusik gegründet. In einem feierlichen Gottesdienst mit Posaunenchor, Kinderchor und Orgel stellte er sein Anliegen und seinen farbenfrohen Flyer vor und bat alle Musikliebhaber um breite Unterstützung.

top